Sandoase Sulzbach

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu vermeiden, sind von den Besuchern und Badegästen die allgemein vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen, Abstandsregelungen und geltenden Kontaktbeschränkungen einzuhalten.

Die Sandoase gehört zu den 100 schönsten Erlebnissen in Bayern

Sie möchten mit der Familie, mit Freunden oder auch alleine aktiv sein und suchen Inspirationen für einen wirklich tollen Tag? Der Radiosender Antenne Bayern hat hierfür einen Freizeitguide mit dem Titel „Die 100 schönsten Erlebnisse in Bayern” herausgegeben.

In diesem offiziellen Ausflugsführer von Antenne Bayern wird auch die Sandoase Bruck unter dem Motto „Am Strand – mitten in Bayern” beworben. Berichtet wird über den Badestrand, den 4Fcircle Fitnessparcours sowie den Barfußweg und den Sand-Erlebnis-Weg mit Weitsprunganlage. Von diesen 100 Freizeittipps wurden 30 Attraktionen von der Wetterexpertin Indra, vom Radiosender Antenne Bayern, ausprobiert und getestet. Sie war Mitte Juni für Video- und Interviewaufnahmen mit einer ihrer Kollegin zu Gast in der Sandoase. Sie hatte viel Spaß mit den anwesenden Badegästen, vor allem mit den Kindern und Jugendlichen. Großzügig schrieb sie auch noch Autogramme, die vor allem von den weiblichen Fans gewünscht wurden. 

Hier der Link zum Video von Antenne Bayern.

Zeltplatzgebühren für die Benutzung des Zeltplatzes in der Sandoase Sulzbach

  • Pauschale pro Erwachsener: 4,00 Euro/Nacht
  • Pauschale pro Kind/Jugendlicher bis 18 Jahre: 2,50 Euro/Nacht

Die Gebühr ist am Kiosk in der Sandoase bei Frau Kerstin Hauer zu bezahlen. Eine Anmeldung am Anreisetag hat bis spätestens 18.00 Uhr am Kiosk zu erfolgen!
Für Gruppen von gemeinnützigen Organisationen kann die festgelegte Gebühr ermäßigt werden. Gruppen werden gebeten, sich vorher schriftlich bei der Marktverwaltung anzumelden.

Ansprechpartner in der Marktverwaltung ist Herr Allen (Tel. 09434 9412-15, allen@bruck.eu)

Kiosk

Sandoase – Kiosk

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.