Sicheres Kontaktformular

Sie können sich über das sichere Kontaktformular des Bayern-Portals mit uns in Verbindung setzen.

So funktioniert es:
Sie rufen das sichere Kontaktformular (siehe Link unten) auf und authentifizieren sich entweder mit Benutzername/Passwort oder dem neuen Personalausweis.
Anschließend können Sie Ihr Anliegen erfassen und ggf. Dokumente als Anlage hochladen. Es wird ein PDF-Dokument samt Anlagen verschlüsselt und signiert per E-Mail an unsere Behörde gesendet. Wir können Ihnen dann eine verschlüsselte und signierte Antwortnachricht zurücksenden.

Natürlich können Sie auch weiterhin einfach eine unverschlüsselte E-Mail an info@bruck.eu senden.

Dieser Dienst wird vom Freistaat Bayern zur Verfügung gestellt. Er erfüllt die Vorgaben des BayEGovG in Art. 2 und 3 zur elektronischen Kommunikation in Schriftform ersetzender Form.

 

Hier kommen Sie direkt zum sicheren Kontaktformular

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.