Hallo, ich bin Natalie, eure Kinder- und Familienbeauftragte.

Kinder- und Jugendbeauftragte Natalie Zimmermann
Kinder- und Jugendbeauftragte Natalie ZimmermannFoto: Stefan Zimmermann

Nach meinem BWL-Studium habe ich mehrere Jahre im Ausland gearbeitet. Für die Liebe bin ich wieder nach Hause gekommen.

Nach der Geburt meiner Tochter habe ich meinen alten Beruf aufgegeben, um mich voll und ganz auf die Erziehung meiner Tochter zu konzentrieren.

Ich habe erkannt, dass mich der Umgang mit Kindern erfüllt und studiere daher nebenbei Erziehung und Erziehungsberatung.

Ich möchte in Zukunft nicht nur für meine Tochter da sein, sondern ebenso euch unterstützen. Denn ohne euch Kindern, gibt es keine lebenswerte Zukunft.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.